Ortung von Leckagen brennbarer Gase oder von Kühlmitteln

Lecksucher XP-702III

Der XP-702III ist das perfekte Werkzeug um ohne großen Aufwand oder Verwendung von Seifenschaum Leckagen zu orten. Die Kombination eines Wärmetönungssensors mit einem Halbleitersensor bietet unerreichte Empfindlichkeit, kombiniert mit sehr gutem Ansprechverhalten. Bewegen Sie Sie einfach den Ansaugstutzen entlang der zu untersuchenden Oberfläche.

Bei steigender Konzentration, d. h. Annäherung an ein Leck erhöht sich die Frequenz der akustischen Signals, und die LED blinkt schneller. Kurz vor Erreichen eines Dauertons, bzw. dauernden Leuchtens der LED, schalten Sie durch drücken des ON – Off Schalters in den nächsthöheren Messbereich. In welchem Bereich sich das Gerät befindet, signalisiert eine Kette von 5 LED`s.

Technische Daten

Typ XP-702III-B
Messprinzip Katalytisch / Halbleiter
Anwendung Brennbare Gase
Anzeige LED, LCD und akustisch
Detektierbare Leckrate Brennbare Gase 3,3*10-6hPA*m3/s
Nachweisgrenze 10 ppm
Ansprechzeit 3 s
Energieversorgung 2* 1,5 V AA
Betriebsdauer 12 h
Ex – Schutz Nur in Japan gültig
Betriebstemperatur -20°C bis + 50°C
Gewicht 190 g
Abmessungen 38 * 13 * 32 mm ohne Zubehör
Optionen Kupferleitung gehärtet, Gasbeutel, Schlauch
Zubehör Tragetasche, Filter, Flüssigkeitsfalle, Probenahmesonde

Lecksucher XP-702III

Bedienungsanleitung

Datenblatt